B53E400E-C2FE-4609-BF50-DEBD064FA88F
  • Gepostet am 5. September 2023
  • Autor/-in: ©

Hausgemachte Einsamkeit?

Einsam!

 

Strom rationalisiert das normale, biologisch langsame, kommunikative Leben der sozialen Treffpunkte „weg“! Unser Herztakt wird dadurch nicht schneller. Der Takt des Herzens ist langsamer als der von Motoren. Herztakt ist im Leben beständig, stoisch gleich langsam, nicht zu langsam, nicht zu schnell. Das ist allgemein bekannt. 

Alles wird heller, schneller, doch dunkle Seiten, Schatten werden auch mehr?

 

Hausgemachte Einsamkeit!

Einsam, still, unbemerkt, wird nun jeder Weg im Strom des Lebens mit Strom durch „Automaten“ geregelt, kontrolliert, überwacht? Es wird still im Leben, laut wird’s bei organisiertem Treiben, Musik, Party … ?

 

Strom

Strom macht vieles heller, schneller, verblendet greller die

Lebenslangsamkeit? Lebenslangsamkeit wird mit Strom überrationalisiert? Über? Zu viel? Im Schatten nimmt Einsamkeit zu?

Leben

 

Leben entsteht langsam, funktioniert langsam ohne externen Strom, biologisch, seit Menschen Gedenken. Strom als Helferlein geplant, will Strom inzwischen sogar den Lebenstakt bestimmen?

 

Lebensenergie?

 

Unser Herztakt hat einen eigenen „stoischen“ Takt. Wer im Stromtempo nicht mithält wird nun einsam? Künstlich muss die soziale Kommunikation, also biologisch naturgegebenes zurück geholt, organisiert werden? Na gut, das schafft neue Arbeitsplätze, kostet, kostet … Oder nicht gut?

Überrationalisierung fördert Einsamkeit? So scheint es, denn der Mensch ist von Natur aus biologisch langsam. Biologisch, das ist Fakt! Nur mit junger, sportlicher Fitness wird er für eine gewisse Lebensspanne, und das auch nur begrenzt, leicht das eigene Tempo erhöhen können. Dauertempo erzeugt Stress, macht krank, das ist allgemein bekannt.

Ist Einsamkeit das Krankheitssymptom von zu viel Strom?

Ist Überrationalisierung mit Strom sinnvoll?

Leben mit Strom — Leben mit weniger elektrischem Strom, dezentraleren Städten, mit mehr Lebensenergie, das könnte vielleicht eine andere Lebensqualität  bringen, Lebensqualität gegen hausgemachte Einsamkeit, um Maßnahmen gegen Einsamkeit nachhaltig zu implantieren?

 

©️ Ute M.

03. September 2023

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829