Gedicht

Die Bank

Die leere Bank steht still und stumm, lädt ein, wenn uns der Kopf mal raucht.

Schnell im Kreis drehen

Schnell, schnell stehn auf der Erde alle Lebewesen mit der Sonne auf.

Tierische Erinnerung an Karneval

Der Adler .. flog in einen anderen Horst …

Verse zum Wachstum – Ernst bis heiter!

Spiele erweitern sich zu weiteren heiteren Ideen und Spielen,
wenn Sie friedlich große und kleine Menschen heiter begeistern.

Gedicht: So oder so …

So oder so zieht das ICH Verborgenes im Alter aus seiner Lebens-Schatztruhe doch noch heraus.
So oder so zieht dabei Erinnerung vorüber, mancher greift dann schnell zu.

Autor Werner Prast’s Gedanken zum Dichten: „Gedichtet-verrichtet“

In jeder Sprache wird gedichtet,
von allem Möglichen berichtet,
in kleinen Hütten, großen Räumen,
von Tatsachen und stillen Träumen.

Gedankenreise – Was schreibst Du gerade?

Gerarde? Manchmal schreibe ich krumm, wie dumm.

Gedicht: Unkultur im Zeitgeist – Ein Geist?

Schluck, gelacht, nachgedacht!
Die Geburt eines Kindes an Weihnacht,
das feiern wir – ach!
Mit einer Mail gratulieren einige zu dieser Nacht!

Gedicht zum zweiten Advent – Hoffnungslicht

Viel zu viel steht auf dem Spiel,
Zusammenhalt, das wär‘ ein Ziel,

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

April 2021
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Scroll to Top