• Gepostet am 11. Juni 2024
  • Autor/-in: © Ute M.

Nachhaltige Effizienz?

Nachhaltige Effizienz?

 

Effizienz, wen gibt’s,

der sie nicht kennt?

 

Projekte, Statistiken,

Forschungen lenken.

 

Zahlen lenken Förderungen,

in sie fließen Zahlungen.

 

Effizienz gesehen im Licht

von Angesicht zu Angesicht?

 

Dahinter steckt Anonymität,

sie mit Verklausulierung einher geht.

 

Dennoch glauben wir sie zu kennen,

wir diese, fast zu oft, mit Namen nennen.

 

Umgelenkt mit neuem Namen der sog. neuen Anreize,

bekleidet als zu erlernende neue Fremdreize.

 

Fremdreize verkleidet, veranlassen Geld einsammeln?

Einsammeln über Tausch ARBEIT, woanders, fremdeln?

 

Ausgeklügelt funktioniert es

zum Wohle aller.

 

Im Trichter perfektioniert dient‘s

zum Wohle nicht mehr aller?

 

Privatisieren, auslagern, an Kosten feilen.

Subventionieren! Mit fremdem Geld heilen?

 

Effizienz, wen gibt’s,

der sie nicht kennt?

 

Wer ist effizienter,

der Mensch oder die Maschine?

 

Das verbietet sich miteinander

zu vergleichen, bitte ethischer?

 

Warum wird dann drauf gedrungen,

Mütter sollen effizienter woanders arbeiten?

 

Fremdbestimmt mit Kontrolle,

soll‘s auswärts effizienter sein: Bessere Frauenrollen?

 

Gewalt Zuhause gibt’s dennoch noch immer,

verbannt ist sie noch nirgendwo für immer.

 

Effizient Gewalt verbannen,

sie nachhaltig verschließen, in welche Kannen?

 

Wie? Vor allem, wen nachhaltig verschließen,

denn Gewalt hat viele Gesichter, vieles außer schießen.

 

Gewalt zu mehr Effizienz,

wird sogar versteckt genutzt mit Lizenz?

 

Null Toleranz der Gewalt, war einst Credo!

Soziale Kontrolle erweitert ständig ihr „To Do“!

 

Und es wird täglich an neuen Stellen teuer,

denn eingesparte Vorsorge wird mehrfach teuer.

 

Prävention als gelebte Vorsorge ist effizienter,

als so manche technischen Unterstützer?

 

Effizienz, wen gibt’s,

der sie nicht kennt?

 

Der Spatz pickt, pickt.

Pickt er effizient?

©️Ute M.

11. Juni 2024

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930