image
  • Gepostet am 3. September 2019
  • Autor/-in: © Ute M./Text

Wo interessante Kunstwerke zu finden sind

Künstler, Kreative treffen, präsentieren hier im Blog

 

Endlich! Sunny ist glücklich. Ihre Augen können wieder etwas besser sehen. Sie ist glücklich. Sie freut sich über eine Neuentdeckung. Eine Galerie mit Bildern eines weltbekannten Künstlers. „Guck, sind die nicht schön? Das in einer Kleinstadt! Toll“

Und tatsächlich! Kurti fühlt sich in Kindertage zurück versetzt, als er Vorlagen dieses allgemein bekannten Künstlers mit eigen Farbflächen ausmalen durfte. Damals wie heute, binden die fast kindlichen Motive, Häuser,Häuser, fast kindlich, d.h. einfache bunte kleinformatige Aneinanderreihungen dieser und anderer Alltägdinge, seine ganze Aufmerksamkeit. Begeistert betreten sie ndie neue Galerie in Langenfeld: „Guck mal Kuck,“ wie Sunny Ihren Cousen Kurti liebevoll nennt, „ist das nicht wunderschön?“„Murano Glas! Hübsch!“ Ein herbeieilender Verkäufer klärt auf: „Das ist von einem Künstler aus der Region.“

Gefesselt von vielen ungewöhnlichen Kleinigkeiten, betrachtet Sunny einen Flakon und will wissen: „Warum ist diese Flasche so warm?“ Eine Flasche, die Wärme ohne sichtbare Flamme erzeugt und zugleich Gerüche vertreibt, steigert das Interesse der Galeriebesucher.

„Kurti, ist der nicht schaurig schön? Ein blauer Rabe? Und hier,
auch großartig! Dieses große Bild mit den blauen Schnörkeln! Beeindruckend! Aber was soll das darstellen?“ Eine Stimme aus dem Hintergrund meint: „Das könnte der glückliche Voltaire sein.“ Sunny guckt verständnislos. „Die Gehirnwindungen eines glücklichen Voltaires. Hier meine Karte.“

Sie lesen: „Andreas Weische, Hagen“. Geduldig beantwortet er ihre Frage:„Wie lange ich male? Ich glaube, solange ich denken kann.“

Zuhause schauen Sie sofort im Internet nach weiteren Informationen. Es wird immer interessanter für sie, die sich gerne schöne Sachen, Bilder, Kreatives und historische Brunnen ansehen.

Wenige Tage später sitzen sie wieder im Zug. Die Rückfahrt war ja bereits gebucht, allerdings zu einem anderen Termin, der durch gesundheitliche Komplikationen verschoben werden musste.

Ihre Aufregungen mit der Umbuchung war abenteuerlich, aber das ist eine andere Geschichte der KUCKs.

© KUCK am See

*

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!
Senden Sie dazu Ihre Arbeit an

info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!

Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!

Es ist möglich.

 

 

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

September 2022
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
Scroll to Top