image
  • Gepostet am 23. Juli 2020
  • Autor/-in: ©

Autor: Werner Prast

Werner Prast,

was er im Leben alles tat,
Schüler, Postler und Soldat,
fuhr LKW und Straßenbahn,
fing dann als Lagermeister an
mit Teppich, Lino, PVC
( bis heute tun die Knochen weh ).

Da entdeckte er zum Glück
sieh da, sein handwerklich ́ Geschick.
Zum Bauleiter schnell aufgestiegen
sieht man zwölf Jahre förmlich fliegen.
Dann Eintrag in die „Meister-Rolle“,
selbständig, frei, das war das Tolle.

Vorbei rasten nun zwanzig Jahre
als Bodenleger, ohne Chef,
„nur keine Hektik, Gott bewahre“,
—und danach nur noch „Rentner-Treff“ ?
Was früher „zwischendurch“ gelang,

Gedanken schnell in Verse fassen,
drauf konnte er sich stets verlassen.
So kamen diese Zeilen auch
wie immer, grade aus dem Bauch.

© Werner Prast 17.April 2019
17:00 – 17;30 Uhr

Werner Prast schreibt ebenfalls in/für die Schreibgruppe „Federwerk“ in Monheim am Rhein.

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neue Kommentare

Scroll to Top