image
  • Gepostet am 25. September 2021
  • Autor/-in: ©

Bauen, bauen, bauen – und dann?

Bauen

Bauen, bauen, bauen, wer das sagt,
meint auch versiegeln, versiegeln, versiegeln die
Böden, die Pflanzen brauchen.
Doch Pflanzen sind die Voraussetzung
für Leben und für unsere Nahrung.

Bauen, bauen, bauen, wer das sagt,
will auch das freie Spiel der Kräfte stärken,
mehr Wettbewerb senkt Mietpreise, begrenzt Luftproduktion.
Doch bezahlbarerer Wohnraum, gute Luft sind Voraussetzung
für einen Schutzraum von Leben in Gesundheit und Würde

Bauen, bauen, bauen, wer das sagt,
dabei vergessen er/sie wohl Vorsorge nachhaltig zu betreiben,
um Wohnraum für Familien nachhaltig zu schützen?
Doch Wohnraum ist für menschliches Leben die Voraussetzung,
der noch immer nach 30 Jahren aus der Sozialbindung fällt, fällt ..

Bauen, bauen, bauen, wer das sagt,
will scheinbar auch einen freien Markt für Wohnraum,
in einem infantilen System von neu, neu, neu, Hauptsache Design!
Doch auch neu werden sie kaum bezahlbar sein,weiter leichtsinnig
wertvolle Ressourcen verbauen – Freiraum weg für Natur?

Der Mensch ist Natur!

Bauen, bauen, bauen, wer das sagt,
will uns scheinbar noch mehr und viel mehr einzwängen,
sagt eine Pflanze der anderen und versagt ihren Dienst.
Doch insgeheim freuen sich bereits Dritte,
Borkenkäfer und andere Viecher werden zum neuen Dieb.

Bauen, bauen, bauen, wer das sagt,
meint vielleicht auch alte Substanz erhalten, regenerieren?
Er und sie wissen, Pflanzen sind die Voraussetzung
für Leben und für unsere Nahrung.
Doch wissen das alle, die sagen, bauen, bauen, bauen?

© Ute M.
24. September 2021

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Scroll to Top