• Gepostet am 7. Juli 2024
  • Autor/-in: © Ute M.

Gier fürchten wir

Gier fürchten wir

 

Viele Köche verderben den Brei!

Unzufriedenheit leise anwächst!

Kontrolle breit wächst!

Vertrauen lechzt!

Motivation ächzt!

Lust krächzt!

 

Rolle rückwärts!

Weniger oben dirigieren,

mehr im Mittelfeld agieren,

dabei Maschinen unten prozessieren,

könnten alle mehr an Freude profitieren,

wenn „Weniger ist mehr“ zusammen brillieren.

 

Weniger Quali-Köche am Herd,

Zufriedenheit wieder gut wird?

Kontrolle sich konzentriert.

Vertrauen sich platziert.

Motivation repariert.

Lust aktiviert.

 

Was spricht dagegen? Die Gier?

Sonnenwetter braucht Regenwetter?

Einige brauchen Aktion, Donnerwetter,

andere wollen ein anderes Wetter.

Zu viel Ego stört, wenn es ständig wettert?

Wie diese Habgier begrenzen — Mit welchem Retter?

 

Oder:

Mit welcher Retterin?

 

©️Ute M.

07. Juli 2024

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Juli 2024
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031