1638286138217
  • Gepostet am 30. November 2021
  • Autor/-in: ©

Rezension: Und er war doch mein Sohn

Wegen Rückfragen hier die Info:

Ab sofort direkt beim Verlag

Stephanie Feyerabend.biz 

erhältlich.

Rezension

„UND ER WAR DOCH MEIN SOHN“

„UND ER WAR DOCH MEIN SOHN“ … ist eine wahre Geschichte, die nur das Leben schreiben kann – erlebt und verfasst von der leiblichen Mutter und Autorin Thea Emler. Erschienen im Verlag Stephanie Feyerabend, Dezember 2021.

Eine Mutter erlebt im Januar 2016 einen Schicksalsschlag. Mit Suchen, unklaren Ereignissen, Schlussfolgerungen, die sie bis heute so sehr beschäftigen, dass sie dieses Buch schrieb.

Auf rund 300 Seiten wird eine Geschichte näher gebracht, welche Leser, Zuschauer eigentlich nur aus Krimis kennen.

Was ist passiert? Zuerst gab es aufgrund eines alltäglichen Konflikts, den so oder ähnlich, viele aus ihrer eigenen Familie kennen, wochenlang Funkstille zu ihrem Sohn – Tobias.

Als dieser sich selbst zu Weihnachten nicht meldet, begab sich Frau Emler, seine Mutter auf die Suche nach ihm.

Welche Abgründe sich dann auftaten, wie dieser Fall detailliert aufgerollt wurde, ohne ein richtige Klärung herbeizuführen, das brachte und bringt Unruhe, die nie richtig abebbt.

An welcher Kreuzung wurde bei einer Lebensentscheidung falsch abgebogen, das wird spannend beleuchtet. Ein großer Teil der Erlöse aus diesem Buch, sollen für ein Projekt verwendet werden, um Lebensgeschichten wie diese rechtzeitig in erfolgreiche Bahnen zu lenken.

Es wird aufgerufen, sich an diesem Zukunftsprojekt mit zu beteiligen, damit Eltern vieles erspart bleibt, denn einen Krimi in der eigenen Familie will niemand.

Dieser Fall ist so populär, dass er sowohl 2016 als auch jetzt durch die Presse geht.

Das Buch ist als Baustein für ein Frauenprojekt geplant. Für dieses Projekt sucht die Autorin noch Mitstreiter und Mitstreiterinnen. Jedes verkaufte Buch ist ein weiteres Projektpuzzel.

 

ISBN 978-3-9818925-8-1

Erschienen im Verlag Stephanie Feyerabend

S. Feyerabend: www.verlag-feyerabend.biz, www.feyerabend.biz,

 

 

 

 

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Oktober 2022
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
Scroll to Top