• Gepostet am 8. März 2024
  • Autor/-in: © Ute M.

Zufriedenheit ist diffizil

Zufriedenheit ist diffizil

 

Kampf ist Krampf!

Vorstufen sind Wettbewerb.

Gier ist übergroßer Mampf!

Handeln stiert nur auf Erwerb?

 

Erwerb bis auf Verderb?

Leere hinter Empathieschild?

Dieser Trieb ist herb.

Verzerrt er eigenes Weltbild?

 

Weltbilder sind individuell.

Gerechtigkeiten differieren.

Gut Leben existiert punktuell?

Dazwischen viele frieren?

 

Frieren, schwitzen sind gefährlich.

Dort bilden sich extreme Gefühle.

Grundbedürfnisse steuern das ICH.

Jede/jeder liebt wohl vor allem sich?

 

Sich in Seelengemeinschaften wohl fühlen ganz,

deren Regeln leben, anerkennen, das macht stark.

Nachhaltige Stärke ist erkennbar an gelebter Toleranz,

tolerant geregelt mit innerer Schutzsubstanz, human im Mark.

 

Im Mark treiben Gefühle heimlich Vieles an mit wenig horchen?

Gefühle walten unbekannt im bewegten Nehmen-Geben-Leben?

Maschinen stoisch deren unbekannten Algorithmen gehorchen,

welche sehr wenige Menschen kennen, steuern, errechnen?

 

Solange es allen Menschen ohne Angst gut geht,

solange die Welt immer bequemer, schöner für alle wird,

solange Respekt, Frieden, Freiheit, Wohlstand alles ziert,

solange wollen wir, dass es für alle zufrieden weiter geht.

 

Wenn Hormone als Geister

heimlich antreibend agieren,

können wir sie nicht negieren,

müssen sie erforschend regulieren.

 

Jedoch ohne Moos,

nichts los!

Wer gibt den Sichtbarkeitsanstoß,

macht Hormonforschung richtig groß?

 

©️Ute M.

8. März 2024

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930