7450D362-B02D-48CF-B38A-2EB29B37D0AB
  • Gepostet am 15. Juli 2023
  • Autor/-in: ©

Die Bank am Wegesrand

Die Bank am Wegesrand

 

Die Bank einst sauber, blank,

so mancher Erschöpfte sank,

durchatmend sagte er ihr Dank!

Das Grün pflückt niemand mehr weg?

Kurze Zeit später ist sie weg,

die Bank, sie stand wem im Weg?

Der Brunnen plätschert sein Lied: 🎼Bank weg. 

 

„Trudchen, wir kehren um. 

Wir gehen anders herum, 

hier, zum Auto.“ Brumm,brumm, 

fahren zwei Erschöpfte zu schnell weg. 

 

Ansonsten hätten sie das plätschernde Brünnlein stehen sehen,

hätten sich schön erfrischen können, einladen auf den Berg sehen.

Dieses romantisch schönen Plätzchen am Wegesrand, das war ein Versehen?

Nein, sie suchten ihre alte Bank am Wegesrand, mit Erinnerung an schöne Tage.

©️Ute M. 

15. 7. 2023 

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Februar 2024
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829