image
  • Gepostet am 10. Oktober 2020
  • Autor/-in: © Ute M.

Gedicht: Digitales und die Bildungsfrage

Bildungsfrage

So klug und gebildet war noch keine Generation.
Trennt fein säuberlich historisches im richtigen Ton.
Weiß Wirtschaftseffizienz auszunutzen, mit Wonne.
Primarsektor, die harten Kriterien, schnell in die Tonne.
Leicht leben, komfortabel soll’s sein, wo scheint die Sonne?

Wie der Fuchs im Hühnerstall, wollen alle Rosinen ernten.
Kopfarbeit wird an Rechenzentren und Computer übertragen.
Körperliche Arbeit geht an Maschinen, Rest wird prekär ertragen.
Gesundheitliche Verantwortung wird nun auch weg getragen?

Geht mich nichts an! Ich feier, geh auf Parties, ich bin jung.
Was soll das Vermeiden. Ich bin immun, rein mit Schwung.
Da fragt sich mancher Nachbar, was ist das für eine Bildung?

Wenn Bildung noch digitaler wird, an wen werden Gefühle übertragen?
Als Folge der Pandemie, wird bereits „Bildung zu Grabe getragen“ , *)
heißt eine Petition in Singen zum Thema „Zukunft unserer Kinder“.
Doch wo soll Bildung hinführen – das ist die entscheidende, „ Die Frage“?

Jetzt haben wir den Infektions-Schlamassel, dort wo dicht auf dicht
Menschen hocken, von Abstand wenig halten hat AHA wenig Gewicht.
In Schulen soll man im Winter viel lüften, schafft für Gedanken Licht,
das ist altbekannt, doch Fenster wurden aus Vorsicht
oft verschlossen. Das Virus kam durch die Hintertür, die war nicht dicht.

Nach Technik wird nun gerufen. Das ist der letzte Schrei?

© Ute M.

10. Oktober 2020

AHA + L Regeln: Abstand halten, Hygiene, Alltagsmaske und viel lüften, für letzteres gibt’s jetzt technische Warnmelder!

*) Titel im Wochenblatt

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Oktober 2020
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  

Neue Kommentare

Scroll to Top