image
  • Gepostet am 11. September 2021
  • Autor/-in: ©

Sicheres Internet? So sicher wie Häuser?

Häuser

Wie werden Häuser gebaut?
Auf diese Frage folgt wahrscheinlich Lachen.
Als Antwort folgt vielleicht:
„Das weiß doch jedes Kind!“

„Dann erklärt es bitte genau!“, sagt das Kind.
Der Spezialist, die Spezialistin erklären mit
Fachbegriffen, wie Zementmischung, Zargen…
Das Kind dreht sich um, es geht in den Garten.

Zu lang, zu kompliziert solch erklären,
es wollte einfach nur wissen:
„Wie fange ich an, was kommt dann,
damit es nicht zusammenkracht.“

Währenddessen die Erklärer ganz verblüfft,
warum fragt das Kind und will’s nun nicht wissen?
Die Eltern lachen: „Den Grundriss, wie diesen machen,
zum Wohlfühlen, das will unser Kind wissen.“

„Wir bauen Häuser, damit Menschen trocken
und warm leben, schlafen, um zur Arbeit rennen zu können.“
„Wozu baut Ihr Türen, Schlösser ein?“, ruft
der kleine Sausewind vom Garten hinein.

„Richtig, warum sind Flure und Küchen so klein,
die Decken immer niedriger, nicht mehr 2,70 m hoch,
Bäder ohne Fenster und Sprechanlagen ohne Kamera?“,
ergänzen die Eltern detailiert, so, dass jeder es kapiert.

Sicheres Internet?

Rudi flitzet zur Tür hinein: „Ich brauche eine Haustechnik
für mein Internet.“ Alle blicken verdutzt ihn an: „Das ist nicht
das Thema.“ „Doch genau das meine ich. Ein Haus mit Türen,
einfach auf und zu, so will ich mein Internet bedienen.“

Sausewind schneit zu der Gruppe hinein: „Seht Ihr, Rudi weiß,
was ich meine. Ich will ein schönes, sicheres Haus mit Flur und
Schiebetüren oder Glastüren, mit großen hellen Fenstern und
viel Grün drum. Wie baue ich die sichere Tür mit Sicht?“

Rudi schmunzelt: „Eine Tür mit Sicht? Bau ein Fenster ein.“
„Nein, so wie Du es am Bildschirm hast, so etwas soll es sein.“
„Das ist zum Spielen zu teuer.“ „Hast Du deshalb im Internet
keinen Flur und sichere Türen, sondern nur Zahlenkolonnen?“

„Kompliziert? Das kann ich mir nicht merken. Für jeden eine andere
Zahl, und hinterher, wirst du doch beschissen. Das ist doch kein
sicheres Haus. Einfach, sicher will ich spielen und leben in meinem
Haus, ob virtuell oder manuell.“, sagt Sausewind und rennt weg.

Rudi auch:

„Sicheres Internet? Wann?“

© Ute M.
11. September 2021

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  
Scroll to Top