image
  • Gepostet am 13. August 2020
  • Autor/-in: © Ute M.

Mit dem Auto ein Museum befahren – Corona macht’s möglich!

Mit neuen Ideen Corona trotzen

Veranstaltungen beginnen wieder

 

Ungewöhnlich kreativ sind Rotterdam, aber auch
andere Theater, um trotz Corona ein Kulturangebot
anzubieten.

In Rotterdam lädt ein mit einem Elektroauto befahrbares
Großraummuseum mit großen Installationen zum Staunen
ein. Kostenfreie Elektroautos stehen für die
Besichtigungsfahrt bereit.

Im Theater am Ku’damm wird vor einer Kussszene kurz
akustisch gegongt, damit sich die Zuschauer diese
Kussszene auf der Bühne selbst vorstellen.
Wer Tränen lacht, darf die danebenliegenden Handtücher nicht benutzen, die auf den daneben liegenden Plätzen hängen.
Diese Handtücher signalisieren als Abstandshalter,
hier darf sich keiner hinsetzen. Das halbe Theater
spielt vor einem halb besetzen Haus.

Die Ideen funktionieren. Die Zuschauer sind begeistert.

Naturerlebnisse sind in der näheren Umgebung
ebenfalls stärker als sonst gefragt. Seen müssen
wegen Überfüllung abgesperrt werden, um
die Abstandsregeln noch einhalten zu können.

Teuer wird es, wer in der freien Natur campen will.
Besonders teuer wird es in Naturschutzgebieten.
Bis 2000 € kann ein kurzes Verweilen kosten.
Es gibt wesentlich preiswertere freie Plätze
auch während Coronazeiten.

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neue Kommentare

Scroll to Top