image
  • Gepostet am 20. November 2021
  • Autor/-in: ©

November – Hoffnung an Novembertagen

November

Sonntage im November

November ist auf dem Kalender nur ein Wort.
November! Sag November, guck dann in die Gesichter.
Gibt es ein Novembergesicht? Das gibt es nicht.
Unbewußt passiert dabei in unserem Inneren dennoch etwas. Was?

Der elfte Monat auf dem Kalender vor dem Dezember, das wissen wir,
beschert uns sichtbar frische, herbe Temperaturen, kürzere Tage.
Die Blättergesichter der Bäume färben sich von heiter gelb bis wutrot,
bevor der Wind sie kraftvoll mit Schwung abgestorben von den Ästen fegt.

Kahl, nackt, wie abgewrackt stehen sie dunkel mit erhobenen Zeigefinger
in der Landschaft herum, zeigen uns mit ihren scharfen Umrissen ihr Gerüst.
Mal stolz hoch erhoben, mal geknickt, so als wollten sie sagen: „Paßt auf!
Der November wird unbequem.“ Unbewußt wird er der Monat der Besinnung.

November! Sag November und guck in die Gesichter. Siehst du Lichter?
Sie brennen auf Gräbern mit Gedanken der Besinnung, erhellen Erinnerung
an schöne Tage, im meist nebligen Wettergrau, mit zurückgezogener Natur,
Gedenk-Sonntage im November sollen hinein leuchten in kürzer werdende Tage.

Viele Gedenksonntage begleiten diesen Monat mit kirchlichen Ritualen.
Im Kirchenjahr vertiefen sich im November geballt Gedenken und Besinnung.
Gleichzeitig beginnt ganz weltlich nebenan das Schlachten der Gänse,
damit nach dem Erinnerungsmonat November fröhlich geprasst werden kann.

November! Manche sagen auch Trauermonat, nach ihm kommt der Dezember, fröhlich, laut eröffnet er meist mit dem ersten Advent das Treiben auf den Weihnachtsmärkten – in neuer Zeit, wegen Geld, oft schon im Trauermonat mit seinen besinnlichen Kirchentagen. Was wird gefeiert? Ach so! Ein Kirchenfest?

November! Fest verankert im Kalender, mit festen Ritualen an festen
Kalendertagen, so beginnt er Jahr für Jahr mit dem gleichen Wochentag wie im März, signalisiert indirekt, im Frühjahr wird’s besser, mit Hoffnungsschimmer auf hellere, freundlichere, kalenderfeste wärmere Zeiten in unseren Breiten.

Neuerdings raubt im November Corona uns nun den Verstand! Der Kampf im Leben wird in diesem Jahr so schlimm wie nie seit dieser Pandemie?
Eine Impfpflicht soll vielleicht hier und da nun kommen. Zudem ein neuer
Impfstoff, Nov…, beginnt wie November „Novavax“ und endet mit X, wie EX!

Ex für dieses Virus! Das wäre schön, wenn der Spuk im Frühjahr vorbei wäre.
In welchem Frühjahr, das wissen wir nicht, so unbekannt wie das Vergehen und Werden auf Erden mit Leben und Tod: Wir wissen nicht exakt wann.
Sicher wissen wir, ein absolutes Ende gibt es nicht! Eine neue Tür öffnet sich! Wir müssen bereit sein, sie zu sehen, wir müssen wollen, wir alleine, durch die neue Tür mit Hoffnung gehen, leben.

Nach Dunkelheit kommt Licht – Kalendertage zeigen uns, Leben stagniert nicht! Leben lebt von der Hoffnung, und Hoffnung hofft mit den Lebenden.
Greift zu! Greift zum Licht! Schreibt ein Lied, schreibt vielleicht ein Gedicht?
Leben im November mit Licht bedeutet Leben mit Hoffnung im Gesicht.

© Ute M.
20. November 2021

 

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031  
Scroll to Top