image
  • Gepostet am 23. März 2020
  • Autor/-in: © Ute M.

Vollbremsung?

Leben!

Pulsierendes Wachstum auf menschentraubenvollen Straßen im Jahr 2020
Alles, fast alles ist gut!
Für ein bequemes, komfortables schönes, gutes Leben arbeiten alle
minutiös verplant getrieben, immer perfekt funktionierend im Hamsterrad.

Plötzlich knirscht es im globalen Getriebe, Covid 19 greift an im Jahr 2020
Alles, fast alles ist nicht mehr gut! Eine unsichtbare Gefahr wird essentiell!
Ein neuartiges Coronavirus namens Covid 19 vermehrt sich exponentiell,
mit seiner häßlichen Fratze verbreitet es ‚ad hoc‘ Schecken, weltweit schnell!

Solidarisch mobilisieren sich Menschen weltübergreifend im Jahr 2020
Alles, fast alles wird schlimmer: Epidemie, ein Coronavirus wird gesichtet!
Gegen einen unbekannten Feind ist schwer zu kämpfen wird berichtet,
der Menschen schwächt, Risikogruppen ratzfatz vernichtet, Unheil anrichtet.

5x A eines Krisenmanagements stoppt Bewegungsfreiheit im Jahr 2020.
Alles, fast alles macht fassungslos: Eine Covid 19 Pandemie ist im Land!
Aufklären, appellieren, anordnen, abriegeln, abschotten! Man ist gespannt, ist diese Virus mit Distanz weltweit zu stoppen? Wann, das ist unbekannt.

„Stopp die Welt…“, sang einst Harald Juhnke, nun steht sie still im Jahr 2020
Alles, fast alles ist jedoch beängstigend! Hamsterkäufe, Wirtschaftseinbruch!
Bizarr, surreal! Zwei Wochen! Verwaiste menschenleere Straßen! Es ist Ruh!
Nicht lebensnotwendige Geschäfte geschlossen! Fast alles ist dicht und zu!

Einschränken! So trommeln Worte allerorten: „Bleib Zuhause!“ Im Jahr 2020
Alles, fast alles ist nicht mehr zu begreifen! Schnell greift staatliche Stütze!
Eifrig suchen Virologen Medikamente und Impfstoffe, um uns zu schützen,
wenn einige sogar Grippeschutzimpfung nicht nutzen, wird’s allen nützen?

Wir kommen durch! Nur wann und wie, das ist noch unbekannt im Jahr 2020
Alles, fast alles wird wohl anders werden: Onlinehandel und KI profitieren!
Digital umswitchen! Auf feuchten Atem soll das Virus nicht reisen! Barrieren! Mit Distanz soll das Gespenstische gestoppt werden!

Reisen minimieren, für alle, bis der Impfstoff vorhanden ist.

 

© Ute M.
21. März 2020

Wir veröffentlichen Ihr kreatives Werk!

Senden Sie dazu Ihre Arbeit an info@potpourri-see.de

Hier ist Ihre Chance!
Nutzen Sie diese Bühne für Ihre Präsentation!
Teilen Sie! Ihr selbst gefertigtes Werk, hier als Foto!
Es ist möglich.

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

Dezember 2020
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neue Kommentare

Scroll to Top