image
  • Gespostet am 15. Januar 2020
  • Autor/-in: © Ute M.

KUCK guckt „Frühling im Januar“!

14° bis 15° am 15. Januar

Seit der Wetteraufzeichnung war es in der Dekade zwischen 10. und 20. Januar noch nie so mild, bei heutigem sogenannten Streifenhörnchenwetter, d.h. örtliche Streifen zeigen schönes und andere Regionen (streifenförmig) regnerisches Wetter.

Familie Kuck genießt, wie viele andere, das traumhafte Wetter. Cafés an der Pronade öffnen. Passanten öffnen ihre Jacken. Sonnenanbeter recken ihre Gesichter wärmehungrig den ersten Strahlen entgegen. Die Möven umkreisen kreischend vermeintliche Nahrungsquellen. Ein Schiff befördert erste Touristen. Im gleißenden Licht entfernt es sich Richtung Seemitte.

Karneval-Fastnacht naht

Aus der Ferne übt jemand laut für den kommenden Karneval-Fastnacht das hier „übliche Peitschenknallen“, welches regional am Bodensee, anstelle der im Rheinland üblichen Rituale und Karnevalslieder, dort bevorzugt wird. Ein anderer Karneval, Fastnacht mit anderem Namen, ein anderer Brauch den Winter auszutreiben, als am Rhein, in anderer Art, u.a. mit dem ‚Hänsele‚.

Für diese Jaheszeit lt. Kalender jetzt zu warm. Als Moment angenehm.

ÖPNV fährt nicht mehr an den See

Hier fährt der Bus eine Haltestelle am Se an, noch. Das wird sich beim ÖPNV ändern, heißt es und der Busfahrer freut sich. Demnächst braucht er kurvenreich nicht mehr den Berg erklimmen. Doch Gehbehinderte bekommen ein Problem, vom Berg ins Zentrum an den See zu gelangen? Diesen bleibt demnächst der barrierefreie Zugang nur über den Seeweg oder privatem Auto, mit naheliegendem Parkhaus?

Zukunft?

Barierrefreiheit mit ÖPNV erschließen?

© KUCK GUCK!

Kommentar verfassen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ihr Kommentar erscheint nach der Prüfung durch unseren Administrator.

Weitere Beiträge:

Potpourri-See

Über den Blog
Dieser Blog, er ist eine kreative Textwiese, offen für junge und erfahrene Autoren, für Kreative, die etwas präsentieren/zeigen möchten. Buchstaben werden hier in Gedichte, Märchen, kurzen Texten von ernst bis heiter hübsch verpackt und sollen in unregelmäßiger Abfolge erscheinen.
Wer ebenfalls meint, sein Text schlummert schon viel zu lange in der Schublade, kann sich gerne anmelden, per Mail hier kontaktieren, und wer weiß, vielleicht steht auch dieser Text oder dieses Bild, Foto, dann bald hier.

April 2020
M D M D F S S
« Mrz    
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930  

Neue Kommentare

Scroll to Top